Skip to main content

Alle Produkte sind persönlich ausgewählt! Abnehmen & Gewicht reduzieren

Stevia Extrakt Pulver (Steviosid) 100g rein, weiß

(4 / 5 bei 150 Stimmen)

19,89 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 28.11.2021 12:10
Kategorie
Gewicht100 Gramm
Stückzahl1 Dose
UrsprungslandChina / Deutschland
MarkeStevi Stevia, HNK Steviamarkt
BesonderheitSteviosid ohne Füllstoffe
Vegan / Vegetarisch?Keine Angaben

Beschreibung

Zum Backen und Kochen geeignet: Stevia Extrakt Pulver (Steviosid) 100g rein, weiß

Im Gegensatz zu Zucker greift Stevia / Stevia Extrakt die Zähne nicht an, sondern hemmt vielmehr gefährliche Plaquebildung im Mund . Da Stevia-Blätter und die aus den Blättern isolierten Steviolglykoside keine Kalorien haben, wirken sie nicht wie Zucker und haben dadurch eine stabilisierende Wirkung auf den Blutzuckerspiegel.

Daher ist Stevia Extrakt ideal geeignet für die Ernährung von Diabetikern sowie für Personen, die Übergewicht reduzieren oder auf synthetische Süßstoffe verzichten wollen oder diese nicht vertragen.
Stevia  Extrakt Streusüße ist als Tafelsüße zugelassen.

Hochkonzentriertes reines Stevia Extrakt ohne Zusätze.

  • Keine Bitterstoffe und kein Nachgeschmack.
  • Ideal in der Küche zum Kochen und Backen geeignet.
  • Stevia und ihr Extrakt Steviosid sind rein natürliche Produkte!
  • hoher Steviol-Glycosidgehalt / Rebaudiosid A

 

Was sind die Vorteile von Stevia?

  • Steviosid Extrakt ist bis zu 280 -mal so süß wie Zucker, somit sehr ergiebig.
  • Stevia ist auch für Diabetiker geeignet!
  • Stevia wird nicht verstoffwechselt und ist kalorienfrei!
  • kein künstlicher Zuckerzusatz
  • Stevia ist zahnfreundlich
  • kein Isomalt!
  • keine Lactose – somit bestens bei Lactoseintoleranz geeignet.
  • auch bei Sorbit-Intoleranz zu verwenden!
  • kein Bittergeschmack!

 

Top – Kundenrezensionen zu diesem Produkt

  • Ich stamme aus Südamerika und kannte Stevia schon als Kind, allerdings nicht den Steviosidextrakt, sondern die zermahlenen, getrockneten Blätter, die einen grasartigen Beigeschmack haben.
    Den Extrakt benutze ich schon seit vielen Jahren, auch, als er noch nicht zugelassen war, zunächst in flüssiger Form (in Glyzerin gelöst, wenn ich mich recht entsinne), aber inzwischen als Pulver, das ich mit einem alten Salzstreuer dosiere. Ich hatte erst Angst, dass das Pulver dann irgendwann klumpt, aber das passierte auch nach einem Jahr im Streuer nicht.
    Was mir an Stevia gegenüber anderen Süßstoffen gefällt, ist, dass es starke Hitze problemlos verträgt, ohne den Geschmack zu verändern, also auch zum Backen geeignet ist. Süßspeisen, Kuchen, Pudding, Eis etc. mache ich nur noch mit Stevia.
    Nur für Kaffee ist es aus unerfindlichen Gründen ungeeignet.
  • Da ich sehr viel Tagsüber zu trinken brauche und Cola, Eistee zuviel Zucker enthällt und mir Wasser zu öde ist, musste eine Alternative her. Zuerst habe ich immer Stevia aus dem Discounter geholt. Da diese Dosen aber nur einen sehr geringen Anteil an Stevia haben, war der Verbrauch dementsprechend hoch und auf Dauer zu teuer. Mit diesem Produkt allerdings habe ich endlich die perfekte Alternative gefunden. Die Dosierung ist natürlich ein Ding des Probierens, aber hat man erstmal die beste Dosierung gefunden, ist das Ergebnis sehr lecker.
    Kleiner Funfact am Rande: Bei der ersten Bestellung habe ich nur eine 50g Packung bekommen, aber ein Anruf später wurde mir eine neue Dose zugeschickt, die nach ein paar Tagen ankam und siehe da, eine komplett neue 100g-Dose, dafür auch noch mal Danke an den Hersteller.
  • Für Stevia sehr wenig bitter, sehr ergiebig. Klumpt nicht, obwohl ich schonmal das Schließen des Behälters vergesse. Löslichkeit gut.
    Allgemein zu Stevia: Süßen damit ist Gewöhnungssache. Nach einer Eingewöhnungsphase finde ich (wie bei allen Süßstoffen einschließlich Xylit/Erythrit) den Geschmack zwar sehr anders als den echten Zuckers, aber gar nicht schlecht. Perfekt finde ich Stevia im Kräutertee, den ich leider gerne süß trinke – da harmoniert der lakritzig-bittere Beigeschmack sogar gut. Fruchtige und säuerliche Speisen (Fruchtsorbet, Joghurt) gehen geschmacklich auch. Was geschmacklich schlecht funktioniert, sidn meiner Meinung nach milde Süßspeisen ohne viel Säure oder bitteren eigengeschmack wie z.B. Vanillepudding, Milchreis etc. Da muss es leider doch einfach Zucker/Honig etc. sein oder zumindest muss man das Stevia mischen. Das gilt aber für alle Hersteller gleichermaßen – dieses Produkt ist da, wie gesagt, ein eher wenig bitterer Vertreter.

Wichtige Informationen

Gebrauchshinweise
Für das ganze Steviolglykosid hingegen liegt der Wert bei etwa 10 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht. Somit wird für einen 70 Kilogramm schweren Erwachsenen aktuell eine maximale Tagesmenge von 700 Milligramm Steviosid-Konzentrat empfohlen. Diese Menge ist in etwa mit 200 Gramm reinem Zucker gleichzusetzen.

 

Warnhinweise
feines Extrakt, rein weiß
Zutaten:
reines Extakt der Stevia Rebaudiana, reines, lösliches Pulver von sehr starker Intensität.
Nährwertangaben pro 100g: siehe Tabelle Umrechnung Stevia zu Zucker: 10 g Zucker = 1 Dosierlöffel (0,1 ml)


Außerdem vielleicht für Sie interessant:

leckere Süßspeisen mit Stevia | Insulinausschüttung



19,89 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 28.11.2021 12:10