Skip to main content

Alle Produkte sind persönlich ausgewählt! Abnehmen & Gewicht reduzieren

Dr. Matthias Riedl: Abnehmen nach dem 20:80-Prinzip

(4.5 / 5 bei 42 Stimmen)

19,99 €

inkl. 16% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 26.11.2020 11:14
Kategorie
Vegan / Vegetarisch?Keine Angaben

Beschreibung

20 % Verhalten ändern, 80 % Essgewohnheiten behalten

Broschiertes Buch

Sie suchen ein Patentrezept, um wirklich erfolgreich und dauerhaft abzunehmen? Das 20:80-Prinzip macht es möglich! Denn dieses Diät-Konzept bietet individuelle Abnehmstrategien für die fünf gängigsten Esstypen.

Mit Dr. Matthias Riedl – dem bekannten Ernährungs-Doc aus dem TV – analysieren Sie Ihr Essverhalten, bestimmen Ihren Esstyp und bekommen die perfekte Lösung für Ihre persönlichen Problemzonen. Denn nur, wer sich selbst ehrlich unter die Lupe nimmt, weiß, welche Schrauben er zum Abnehmen drehen muss. Kein Hunger, kein Verzicht, keine Verbote!

Eine Veränderung von nur 20 Prozent Ihrer normalen Essgewohnheiten reicht aus, um Sie an Ihr Ziel zu führen. Unser Ernährungsmediziner bringt Sie mit praktischen Hinweisen für den Alltag auf Erfolgskurs.

Gekocht wird hier natürlich auch: Rund 90 gesunde Genuss-Rezepte begleiten Sie auf Ihrem Weg zum Wunschgewicht – schnelle Snacks, sattmachende Hauptgerichte und beliebte Klassiker auf schlanke Art.

Der Ernährungsplan für gesundes Abnehmen: Ihr Buch auf einen Blick

Das erwartet Sie im GU-Buch „Abnehmen nach dem 20:80-Prinzip“:

  • Theorie – Einführung: Wie das völlig neue Abnehmprinzip funktioniert und worauf Sie achten sollten
  • Theorie – Ernährungs-Analyse: Selbstcheck in Sachen Ernährung, den eigenen Esstyp bestimmen und danach handeln lernen
  • Theorie – Abnehmplan: Gewohnheiten ändern mithilfe des individuellen Ernährungsplans, Tipps und Tricks für kleine Krisen, detaillierte Einkaufsliste für Vorräte, Beispiel-Essensplan für die erste Woche und noch mehr Abspeck-Know-how
  • Rezepte – Frühstück: Schlankes Knuspermüsli, Hüttenkäsecreme mit Beeren, Kokos-Skyr mit Obstsalat und mehr
  • Rezepte – Zwischenmahlzeiten: Gemüse-Hack-Bällchen, Mediterrane Paprikaröllchen, Mango-Curry-Eier und mehr
  • Rezepte – kalte Hauptmahlzeiten: Avocadosalat mit Hähnchen, Mediterraner Kichererbsensalat, Italienischer Brokkolisalat und mehr
  • Rezepte – warme Hauptmahlzeiten: Kürbissuppe mit Saté-Spießen, Tomatensuppe mit Pinienkernen, Cremige Topinambursuppe und mehr
  • Rezepte – Desserts: Leichtes Tiramisu, Kokoscreme mit Mango, Quarkcreme mit Pfirsich und mehr

Erfolgreich abnehmen: Welcher Esstyp sind Sie?

Wussten Sie, dass es verschiedene Esstypen gibt? Dürfen wir vorstellen:

  • Der Esspraktiker möchte günstig und schnell an seine Speisen kommen.
  • Der Feinschmecker probiert gern Neues aus, legt Wert auf Qualität und nimmt sich Zeit für gutes Essen.
  • Der Natürlich-Esser setzt auf gesund und biologisch.
  • Beim Kaloriensparer dreht sich alles ums Kalorien-Zählen
  • Und der Gewohnheitsesser hat festgefahrene Verhaltensmuster.

Nur, wenn Sie wissen, welche Gewohnheiten Sie bisher an den Tag gelegt haben, finden Sie heraus, was Sie in Zukunft ändern sollten und was Sie beibehalten möchten. Welcher Typ Sie sind, was Sie richtig und was Sie falsch machen, erklärt Dr. Matthias Riedl in „Abnehmen nach dem 20:80-Prinzip“. Mit seinen Tipps und Tricks lernen Sie, langfristig abzunehmen – ohne sich dabei zu quälen. Analysieren Sie sich und Ihre Ernährung mit diesem Buch. Nach und nach stellen Sie mithilfe dieses Ratgebers Ihre (realistischen) Ess-Ziele zusammen.

Gesund abnehmen: Ihr eigener Ernährungsplan

Eine für alle und alle für eine – bei Diäten funktioniert das nicht. Unser Mediziner und Autor Dr. Riedl ist überzeugt davon, dass jeder Mensch seinen eigenen Ernährungsplan braucht. Sicher haben Sie schon das ein oder andere Abspeckprogramm ausprobiert und danach Bekanntschaft mit dem Jojo-Effekt gemacht.

Ein Grund dafür: Jeder hat seine (Ess-) Gewohnheiten, zu denen er früher oder später zurückkehrt. Diese Vorlieben (z. B. das Marmeladenbrötchen zum Frühstück) wollen wir Ihnen mit dem GU-Buch „Abnehmen nach dem 20:80-Prinzip“ gar nicht nehmen, sondern sie nur ein bisschen zurechtschrauben (z. B. einen Teil der Marmelade auf dem Brötchen durch eiweißreichen Quark ersetzen). Und zwar ganz behutsam.

Langfristig abnehmen: Tipps und Tricks für gesundes (Satt-) Essen

Das Wichtigste am 20:80-Prinzip ist, dass Sie nicht hungern. Der Schlüssel zum Erfolg: Sattessen! Mit viel Eiweiß, Gemüse, gesunden Fetten und weniger Kohlenhydraten klappt das supereinfach. Dr. Matthias Riedl erklärt ganz genau, welche Lebensmittel wie viel Eiweiß enthalten und dadurch ordentlich satt machen.

Der speziell für Sie entwickelte Essplan für die erste Woche bietet dann eine gute Starthilfe ins Abnehmprogramm. Montags geht es zum Beispiel los mit Vollkornbrot und Käse-Skyr-Apfel-Belag, mittags gibt’s „Ofengemüse mit Hüttenkäse“ und abends „Lauchsuppe mit Pilzen und Hackfleisch“. Alle Rezepte dazu und viele weitere Gerichte finden Sie natürlich im GU-Buch „Abnehmen nach dem 20:80-Prinzip“.

Hier fällt der Startschuss in ein schlankes Leben. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf Ihrem Weg zum Wunschgewicht!

 

Top – Kundenrezensionen zu diesem Produkt

  • dieses Buch hat mein Leben geändert
    Dieses Buch zu kaufen, war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe. Es war der Anstoss meine Ernährung umzustellen.
    Klar ist der Titel eher reißerisch, aber die Beschreibung des Low Carb High Fat Prinzips und die tollen Rezepte geben einem einen tollen und satten!! Start in diese Art der Ernährung. Die Rezepte sind auch in der Familie sehr gut angekommen und das war für mich vorrangig der erste Punkt, ob ich meine Ernährung überhaupt so umstellen kann, da ich keine Lust hatte, jeden Tag verschiedene Essen kochen zu müssen.Ehrlich gesagt, war der Überraschungseffekt sehr hoch, dass (das richtige) Essen so lange satt machen kann und endlich verstand ich auch und merkte sofort die Verbesserung, warum ich vorher nachmittags seit Jahren immer totmüde gewesen bin. Bereits in der ersten Woche habe ich nachmittags nach der Arbeit nicht mehr schlafen müssen. Ich hatte mehr Energie und fühlte mich auch gut. Inzwischen sind 8 Wochen vergangen, wo ich Low Carb High Fat anwende, ich gehe wieder schwimmen und ab und an auf den Crosstrainer, einfach weil mein Körper richtig Lust hat auf Bewegung. Ich habe über 13 Kg in der Zeit verloren und werde auf jeden Fall weitermachen, weil mich LCHF wie es abgekürzt heißt, absolut überzeugt hat.

    Endlich keine Heißhungerattacken mehr, satt essen ohne Kalorienzählen.

  • Gute Anregungen
    Sehr gute Informationen, die zum Umdenken in der täglichen Ernährung anregen, mit Rezepten, die auch ein Kochmuffel wie ich, hinbekommen und sogar schmecken!
  • es wirkt und die Rezepte sind sehr lecker
    Nachdem ich das Buch vor wenigen Wochen erhalten habe, befasste ich mich zunächst mit dem Grundgedanken und stellte fest, dass ich zum Typ “Natürlichesser ” gehöre. Bislang dachte ich, dass ich als Biomarkt Kundin, die täglich frisch kocht, alles richtig macht. Allerdings kämpfe ich seit einigen Jahren immer wieder mit meinem Gewicht und fühlte mich bei meinen gelegentlichen FdH Wochen schlapp und müde.
    Seit ca. 3 Wochen richte ich mich nach dem 20:80 Prinzip: Die Anzahl meiner Mahlzeiten habe ich reduziert, den Eiweißanteil gesteigert und viele der Rezepte im Buch nachgekocht. Und ich kann nur sagen: Bei mir wirkt es super! Ohne jegliches Hungergefühl oder Schlappheit habe ich bereits 3kg abgenommen.
    Und das Allerbeste: Meinen Kindern schmeckt es auch- Besonders zu empfehlen ist das Knuspermüsli aus dem Backofen. Das mache bereits zum 4. Mal.
    Fazit: Tolle Rezepte, die einfach nachzukochen sind. Klasse Konzept – endlich kein Diätstress mehr! Für mich eine klare Kaufempfehlung!
  • super gelungen
    Tolle und einfache Tipps und Beratung zur Ernährungsumstellung, die auch realistisch umzusetzen sind.
    In dem Buch werden mehrere Typen angesprochen, sodass jeder die richtige Ernährung für sich selbst ausprobieren kann.Zu den Rezepten: Super gesund, einfach und zeitlich total in Ordnung umsetzbar mit tollen Beispielfotos zur Realisierung!
    Für den Preis also eine total gute Investition!

 

Über den Autor

Dr. Matthias Riedl ist Ernährungsmediziner, Diabetologe, Buchautor sowie ärztlicher Leiter und Gründer des medicum Hamburg. Das medicum Hamburg betreut mit Ernährungsberatern, Psychotherapeuten, Diabetologen, Ernährungsmedizinern, Internisten, Kardiologen und Sportpädagogen alle Krankheitsbilder, die durch falsche Ernährung entstanden sind oder sich durch spezielle Kostformen therapieren lassen. Das interdisziplinäre Konzept des medicum Hamburg rund um Diabeteszentrum und Schwerpunktpraxis Ernährungsmedizin ist in Europa einmalig.

Das Hauptarbeitsgebiet von Dr. Matthias Riedl ist die Diabetologie und die Ernährungsmedizin. Bekannt wurde er durch Fernsehauftritte, insbesondere als ERNÄHRUNGS-DOC beim NDR und durch diverse Publikationen. Er ist im Vorstand des Bundes Deutscher Ernährungsmediziner. 2013 wurde er vom Focus in die Empfehlungsliste der Topmediziner aufgenommen.

Der Ratgeber spiegelt praktische und vielfach erprobte Erfahrungen aus der Sprechstunde, der Einzelberatung, den Kursen und der Lehrküche des medicum Hamburg wieder. Die Rezepte für dieses Buch hat Christin Müller entwickelt, die bei medicum Hamburg eine enge Mitarbeiterin von Dr. Riedl ist.



19,99 €

inkl. 16% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 26.11.2020 11:14