Skip to main content

Alle Produkte sind persönlich ausgewählt! Abnehmen & Gewicht reduzieren

1170
05
(Vom Hersteller ausgewiesen)

Abnehmen leicht gemacht & kann auch schmecken!

Abnehmen - Gewicht reduzierenDer Entschluss „ich möchte abnehmen“ ist schnell gefasst. Doch was dann? Viele Diäten versprechen zwar viel, bringen aber unter dem Strich nicht das gewünschte Ergebnis – oder zumindest nicht auf Dauer.

Deshalb haben nicht nur Naschkatzen mit dem gefürchteten Jojo-Effekt zu kämpfen: So schnell das Bauchfett und die Pölsterchen rund um Hüften, Po und Schenkel weg sind, so schnell sind sie oft in kürzester Zeit wieder da.

Was also kannst du tun, wenn dein Ziel heißt: endlich abnehmen, und zwar effektiv?

Wer schlank werden will, muss wissen: Was hilft beim Abnehmen?

Wichtig zu wissen: Eine Diät ist bloß der Anfang! Wer sein Wunschgewicht langfristig halten und dauerhaft schlank sein will, schafft das nur über eine ausgewogene, gesunde Ernährung, eine gesteigerte Vitalität und eine bewusstere Art zu leben.

So gut die eigene Motivation auch sein kann, um diese Ziele zu erreichen könnten die hier vorgestellten Produkte eine große Hilfe sein. Eiweißprodukte, Mahlzeiten-Ersatz, Kohlenhydratblocker, Sättigungskapseln, Fettblocker, Müsli-Riegel als Energieschub für den Sport und viele weitere Produkte –  die Angebotspalette ist riesig!

Wie bereits erwähnt, den inneren Schweinehund musst du selbst überlisten.

Jeder lange Weg beginnt mit dem ersten Schritt!

Wir wünschen gutes Gelingen und viel Erfolg bei deinem Wunsch schlanker zu werden!


Was andere so schreiben  …

Für meinen Mann habe ich ein Produkt gekauft und er setzt es seit wenigen Tagen ein. Laut dem was er sagt sind für ihn spürbare Ergebnisse vorhanden. Bei 145 Kilo wird das sichtbare etwas dauern.

Andrea Hagedorn

6 Kilo in 5 Wochen, damit bin ich sehr zufrieden. Noch 4 und ich bin wieder da wo ich vor 3 Jahren war. Fazit: Nicht preiswert aber Ergebnisse sind vorhanden.

Hillimay

Überhaupt nicht einfach Pfunde zu verlieren! Bin jetzt seit zwei Wochen mit einem Präparat zugange, sieht bis jetzt gut aus und ich habe keinen Hunger. Das hatte ich vorher noch nie!

Volker Schumann
Fett reduzieren

Wenn die Hose zu eng wird

Warum ist Abnehmen so schwer?

Viele von uns teilen dasselbe Schicksal: Kaum lässt man sich mal etwas gehen und gönnt sich diverse Leckereien, schon schnellen die Pfunde nach oben.

Umgekehrt jedoch führt weniger essen sehr häufig nicht dazu, dass die überflüssigen Pfunden runterpurzeln. Aber woran liegt das? Warum ist das Abnehmen so schwer? Warum hat man ständig das Gefühl dass bereits der Gedanke ans Essen (das Fett gedruckte in der Zeitung) bereits mehr Pfunde auf die Waage bringt.

Evolutionsbedingt ist unser Körper darauf getrimmt für schlechte Zeiten vorzusorgen. Deshalb legt er Fettdepots an, auf die er bei Bedarf zugreifen kann. Schließlich war es unseren Vorfahren nicht möglich in den nächsten Supermarkt zu gehen. Da mussten auch mal Hungerzeiten überstanden und auf die Reserven zurück gegriffen werden.

Und obwohl dies heute zumindest in den Industrieländern längst nicht mehr der Fall ist, hält unser Körper an dieser Gewohnheit fest.

Stoffwechsel anregen statt runterfahren

Die übliche Antwort auf Übergewicht wäre in der Regel eine Diät, also dem Körper weniger Kalorien zuzuführen als der Grundbedarf ist. Aber genau da schaltet der evolutionsbedingte Kreislauf auf „Autopilot“, unser Körper erkennt eine Notsituation und wechselt in den Energiespar-Modus. Dies tut er, indem er den Stoffwechsel runterfährt, also weniger verbraucht.

Zusätzlich zum Anregen des Stoffwechsels kann man mit diversen Präparaten den Körper leicht überlisten, ihn anregen etwas anderes zu tun – ihn also temporär umprogrammieren – und genau da setzen die Hersteller der u.a. hier vorgestellten Produkte an.