Skip to main content

Alle Produkte sind persönlich ausgewählt! Abnehmen & Gewicht reduzieren

Essanfälle adé: Vom emotionalen Essen zum persönlichen Wohlfühlgewicht

(5 / 5 bei 129 Stimmen)

15,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 16.01.2019 23:46
Kategorie
Vegan / Vegetarisch?Keine Angaben

Beschreibung

Vom emotionalen Essen zum persönlichen Wohlfühlgewicht

Broschiertes Buch

Erweiterte und aktualisierte Neuausgabe des Selfpublishing-Erfolgs „Ist es möglich, sich von Essanfällen zu befreien?“ „Ja, ist es! Ich habe es selbst erlebt.“

Viele Menschen essen zwanghaft oder aus emotionalen Gründen – so war es auch bei Olivia Wollinger. In ihrem autobiographischen Ratgeber beschreibt sie jene Schritte, die zu ihrem gesunden Essverhalten führten. Sie gibt offenherzig Einblick in ihren Erfahrungsschatz und teilt Erfolge ebenso wie Rückschläge. Mit nützlichen Informationen und alltagstauglichen Übungen hilft sie einfühlsam, den eigenen Weg zum Wohlfühlgewicht zu finden.

Jahrelang war Olivia Wollinger unzufrieden mit ihrem Gewicht. Auf selbstkasteiende Diäten folgten regelmäßig Essattacken, bis sie lernte, zwischen physischem und emotionalem Hunger zu unterscheiden. Durch achtsamen Umgang mit ihren Gefühlen entdeckte sie, dass das Essen nicht ihr Feind ist, sondern ihr Freund sein konnte. Sie setzte sich kleine, realistische Ziele und beendete ihre überbordende Selbstkritik.

In ihrem ebenso persönlichen wie informativen Ratgeber begleitet Olivia Wollinger die Leserin und den Leser auf dem Weg aus der Diät-Spirale. Sie erklärt, wie es funktionieren kann, sich alle Lebensmittel zu erlauben, statt sie heimlich mit schlechtem Gewissen zu verschlingen. Sie lebt vor, wie man seine wahren Bedürfnisse erkennt und zulässt, statt sie hinunterzuessen und wie man sich selbst mit Wertschätzung begegnet, statt sich zu boykottieren.

Die Autorin zeigt auf, wieso emotionales Essverhalten nicht einfach durch mehr Disziplin geheilt wird, und erklärt anhand zahlreicher erprobter Tipps, wie der Krieg gegen den eigenen Körper beendet werden kann.

 

Top – Kundenrezensionen zu diesem Produkt

  • keine Diät, kein Verzicht – sondern der eigene Körper zählt
    Es ist nicht wichtig, ob sie bereits jahrelang an Essanfällen leiden oder gerade erst bemerkt haben, dass etwas mit Ihrem Essverhalten nicht stimmt. Es ist auch nicht wichtig ob sie dünn oder dicker sind, ob sie ein paar Kilo abnehmen oder zunehmen möchten.Schnappen Sie sich dieses Buch und beginnen Sie umgehend damit, ihr Leben auf traumhaft schöne Art zu optimieren. Ohne Verzicht. Ohne Diät Hier geht es nicht darum, jeden Leser zu einer Topmodelfigur zu verhelfen – sondern darum, das EIGENE Gewicht für den EIGENEN Körper zu entdecken. Und ich meine damit wirklich: Es zu entdecken. Olivia nimmt Sie an die Hand und führt Sie über Ihre eigenen Gefühlsberge, durch Selbstzweifellandschaften bis hin zum Fluss der Erkenntnis – das Selbstliebe von den schweren Wolken der toxischen Scham teilweise überdeckt werden. Toxische Scham? Ja, genauso heißt sie. Und vielleicht erkennen auch Sie sich in vielen Geschichten wieder…
    Es geht darum zu lernen, dass wir nicht auf Essen verzichten KÖNNEN, da es uns am Leben hält, unseren wunderbaren, einzigartigen Körper nährt und unser Leben zu meistern. Weg von den Zahlen auf der Waage, den Crash-Diäten im Fernsehen und den perfektionistischen Selbstkasteiungen im Beruf oder Alltag.

    Und noch ein kleiner Tipp: Lassen Sie sich Zeit 🙂

  • Selbstliebe
    Es gibt etliche Bücher, die erklären und helfen sollen bei der Problematik. Doch die wenigsten tun es auch. Es ist einfach so, dass man es selbst am eigenen Leib erfahren muss um jemanden zu beraten. Genau so ein Buch ist „Essanfälle adé“. Es hat mir einfach schon mal nur damit geholfen, weil ich mich verstanden fühlte – endlich! Ich ging von der einen Diät in die nächste und dachte immer nur ans Abnehmen. Das Buch öffnete mir in dieser Hinsicht die Augen. Ich muss an mir etwas verändern. An meinem Problem welches ich mit Essen versuche verschwinden lassen. Wenn ich das gelöst habe wird es auch mit der Esssucht besser und schlussendlich normalisiert sich mein Gewicht. In dem Buch wird man nicht drum herum kommen, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen. Was bedrückt mich? Warum esse ich ausgerechnet jetzt obwohl ich keinen Hunger verspüre? Was versuche ich mit dem Essen zu betäuben und warum wird es zur Sucht? Es gibt viele Fragen und viele verschiedene Antworten. Was mich vor allem sehr überrascht hat ist die Tatsache, dass Selbstakzeptanz- und Liebe im Zusammenhang mit der Esssucht stehen. Ich habe eine Freundin die Jahre lang an Bulimie litt. Sie mochte sich zu der Zeit überhaupt nicht. Nach langem Prozess ist sie heute gesund und sie mag sich. Es hat sehr Eindruck hinterlassen. Wenige Wochen danach las ich dieses Buch und es läuchtete mir einiges ein. Es ist ein sehr gutes Buch, wenn man dazu bereit ist sich mit den eigenen Gefühlen und Problemen auseinanderzusetzen. Sich nicht sträubt kleinere Aufgaben zu machen. Und vor allem beginnt sich selbst zu lieben.
  • Essen und Gefühle sind untrennbar verbunden
    Ein sehr gutes Buch, das sehr gut lesbar ist und verständlich geschrieben ist. Wenn ich mein Essverhalten ändern will muss ich mit meinen Gefühlen beschäftigen, die rund ums Essen auftauchen. Wir essen häufig nicht weil wir hungrig sind sondern weil wir ein bestimmtes Gefühl erleben wollen. Wollinger zitiert andere wichtige Autoren. Sie erklärt das einleuchtende Konzept der „Zuwinker“ und der „Summer“. Sie erläutert den Begriff „grasen“ usw. Alles sehr gut verständlich geschrieben. Ein tolles Buch.
  • Hilfreich und authentisch
    Dieses Buch ist nicht nur sehr informativ, durch die Tagebucheinträge und den persönlichen Stil schafft es Olivia Wollinger, den Kreislauf aus Schuldgefühlen und Scham zu durchbrechen. Ein sehr authentisches Buch mit vielen Tipps, nur zu empfehlen.

 

Über die Autorin

Olivia Wollinger; *1972, litt jahrelang an einer Essstörung. Als ihr dies bewusst wurde, begann ihre lebensverändernde Reise zur Selbsterkenntnis und Heilung. Heute begleitet sie Menschen mit Esssucht in ihrer Praxis für Körperarbeit in Wien, veranstaltet Workshops und bloggt auf www.aivilo.at.



15,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 16.01.2019 23:46